Freitag 22 November 2019 – VivaVita Trogen



Giri-Swara – Melodien in den Appenzeller Hügeln Indisches Khayal-Konzert mit Manjusha Patil

 

19:00 Indisches Vegetarisches Buffet (Bitte Voranmeldung)

20:30 Konzert

 

wo: Viva Vita, Sandegg 3, 9043 Trogen

Konzert mit Essen: 45 CHF

Nur Konzert: Mind. 22 CHF



Infos

Shruti mâtâ, Laya pitâ: Klang ist die Mutter, Zeit der Vater. Khayal, einer der wichtigsten Stile der Hindustani-Musik, veranschaulicht dieses berühmte Sprichwort anschaulich. In Urdu bezieht sich der Begriff Khayal auf Phantasie, Gedanken. Der Musiker muss hier seine technische Meisterschaft einsetzen und den Raga (melodischer Modus) und den Tâla (rhythmischer Zyklus) mit seinem kreativen Schaffen beleben, um den Hörer in ein subtiles ästhetisches Vergnügen zu versetzen. In Etappen, von der Stille bis zum Paroxysmus ornamentaler und rhythmischer Fähigkeiten, findet der Khayal in der Stimme sein bevorzugtes Instrument.

Manjusha Kulkarni-Patil wurde an der Agra- und Gwalior- Grand Master School ausgebildet und ist eine der renommiertesten Sängerinnen des Khayals der indischen und internationalen Szene. Sie zeichnet sich in dieser Kunst aus, sowohl durch ihr Improvisationsvermögen, als auch durch ihre Geschicklichkeit bei der Ausführung von taan, den lebendigen und schnellen gesanglichen Merkmalen, die jede Note magisch “erschüttern” lässt.

Manjusha Patil wird begleitet von zwei hochklassigen Musikern: Saleel Tambe an der Tabla, Shriram Hasabnis am Harmonium.

Stimmig zum Abend serviert Viva Vita ein feines indisch-vegetarisches Buffet mit indischem Chai.


Kontakt, Info und Anmeldung:

Premhimal: info@vivavita.ch
Tel: +41 79 920 41 48

Veranstaltungsort
VivaVita
Sandegg 3
9043 Trogen
VivaVita Trogen

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *